Sicherheit & Terrorismus

Publikationen

René Rieger, Libyen: Bürgerkriege, dorhender Staatszerfall und Augstieg von DAESH, in: Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik (Hrsg.), Die „Arabellion“ und ihre Auswirkungen. Wer gewinnt, wer verliert? (Münster: LIT Verlag, 2017).

Christine Strassmaier, "Turning the tide? Developments in the fifth year of the Syrian civil war", in: AIES Fokus, 2, 2016.

Ludwig Schulz, "Die deutsch-israelische Sicherheitspartnerschaft: Aspekte und Anmerkungen," in: Konrad-Adenauer-Stiftung, Auslandsbüro Israel (Hg.): Sehen gleich verstehen? Erlebnisberichte der jungen Generation zum Besuch im Heiligen Land - Eine Reise aus Anlass von 50 Jahren diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel, Jerusalem 2015, S. 8-10.

Anja Opitz, Politische Vision oder praktische Option? Herausforderungen eines zivil-militärischen Krisenmanagementansatzes im Rahmen der GSVP (Baden-Baden: Nomos, 2012).

Anja Opitz et al., "Ansätze zivil-militärischer Kooperation durch EU-Einsätze in Afghanistan", Arbeitspapier in: Landersverteidigungsakademie Wien 2011: Comprehensive Approach: Definitionen – Ansätze – Weiterentwicklung.

Michael Bauer und Cornelia Beyer (Hrsg.), Effectively Countering Terrorism. The Challenges of Prevention, Preparedness and Response (Sussex: Sussex Academic Press, 2009).

Franco Algieri, Michael Bauer und Sibylle Lang, "Komplexität und Machbarkeit: Grundlegende Herausforderungen für die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP)", in: Franco Algieri, Sibylle Lang und Michael Staack (Hrsg.), Militärische Aspekte der ESVP im Lichte der deutschen EU-Präsidentschaft (Bremen: Edition Temmen, 2008), S. 15-24.

Michael Bauer, "Terrorism: September 11, 2001 and its consequences", in: Gordon Martel (Hrsg.), A Companion to International History 1900-2001 (Oxford: Blackwell Publishing, 2007), S. 422-36.

Michael Bauer, "Reflexive Moderne und neuer Terrorismus", in: Thomas Kron and Melanie Reddig (Hrsg.), Analysen des transnationalen Terrorismus: Soziologische Perspektiven (Wiesbaden: VS-Verlag, 2007), S. 227-54.

Michael Bauer, "Terrorismusbekämpfung: "Targeted Killing" und präventive Verwahrung von 'Gefährdern'?" C•A•P-Position, Juli 2007 (München: Centrum für Angewandte Politikforschung, 2007).

Michael Bauer, "Aspekte gesamteuropäischer Terrorismusbekämpfung im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft", C•A•P Policy Analysis, 6/2007 (München: Centrum für Angewandte Politikforschung, 2007), S. 15-20.

Michael Bauer, Innere Sicherheit in Zeiten des Terrorismus, C•A•P-Aktuell, 9/2007 (München: Centrum für Angewandte Politikforschung, 2007).

Franco Algieri und Michael Bauer, "Die Europäische Sicherheitsstrategie: Vom Nutzen und den Unzulänglichkeiten eines EU-Dokuments", in: Alexander Siedschlag (Hrsg.), Jahrbuch für Europäischen Sicherheitspolitik 2006/2007 (Baden-Baden: Nomos 2006), S. 131-42.

Franco Algieri und Michael Bauer, "Viel erreicht, aber noch viel zu tun: Die Vielschichtigkeit europäischer Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus", in: Erwin Müller and Patricia Schneider (Hrsg.), Sicherheit versus Freiheit: Die Europäische Union im Kampf gegen den internationalen Terrorismus (Baden-Baden: Nomos 2006), S. 163-79.

Michael Bauer, "Transforming the security institutions of the European Union: A bureaucratic or a political task?" C•A•P-Position, Nov. 2006 (München: Centrum für Angewandte Politikforschung, 2006).

Michael Bauer, Peace-building durch "Strukturelle Stabilität"? Möglichkeiten und Grenzen des Konfliktpräventionsparadigmas der Europäischen Union (München: LMU Forschungsstelle Dritte Welt, 2005).

Michael Bauer, Terrorismus – Bedrohungsszenarien und Abwehrstrategien (München: Akademie für Politik und Zeitgeschehen, 2002).

Interviews

Dr. René Rieger zur Terrororganisation Islamischer Staat (IS), Radio 21, 27. August 2014.

Michael Bauer, "How Al Qaeda Failed", POST-WAR WATCH, 21. August 2012.

Anja Opitz, "European Peacetime Missions abroad", interviewed vom Forscherkolleg der Universität Regensburg, Mai 2011.

Universitätsseminar

René Rieger, "Konfliktregion Persischer Golf - Regionale Sicherheitsarchitektur im Wandel", Wintersemester 2010/11, LMU München.

Vorträge

Christine Straßmaier, "Die Konflitkdynamik in Syrien und im Irak", Seminar "Flucht, Asyl und Integration" der Akademie für politische Bildung Tutzing, Dezember 2015.

Christine Straßmaier, "Die Genese und die Bedrohung durch den so genannten Islamischen Staat", auf der Konferenz „Grenzenlose (Un-)Sicherheit – Die Globalisierung von Kriminalität und Terror“ der Akademie für politische Bildung Tutzing, November 2015.

Dr. Anja Opitz, "Europäische Sicherheitspolitik vor neuen Herausforderungen - Brauchen wir eine europäische Armee?", Podiumsdiskussion mit MdB Julia Obermeier, Dr. Erich Vad, ehem. Gruppenleiter im Bundeskanzleramt und militärischer Berater der Bundeskanzlerin, und Dr. Moritz Weiß, LMU München, Hanns-Seidel-Stiftung, München, September 2015.

Dr. Anja Opitz (Moderatorin), "Entwicklungspolitisches Forum: Islamistischer Kampf ohne Grenzen - Gefahr für Deutschland und die Welt", Hanns-Seidel-Stiftung, München, Dezember 2014.

Dr. Anja Opitz, "'No, we won't' - Konsequenzen der Neuausrichtung der

US-Außenpolitik für Akteure in der MENA-Region", Karl-Theodor-Molinari-Stiftung, Kochel am See, September 2014.

Dr. René Rieger (Moderator), "Nuclear Proliferation in the Middle East", Vortrag von Greg Thielmann (ACA), AmerikaHaus München, Juni 2013.

Michael Bauer, "Die sicherheitspolitische Handhabe von 'low-probability high-consequence' Risiken am Beispiel des Umgangs mit Nuklearterrorismus", IB-Kolloquium der Universität Passau, November 2012.

Michael Bauer, "Der Umgang mit sicherheitspolitischen Risiken am Beispiel Nuklearterrorismus", Forschungskolloquium des Munich Center for Governance (MCG), Juni 2011.

Michael Bauer, "International Security and WMD Terrorism", Centrum für Angewandte Politikforschung – NATO Parliamentary Assembly, Wissenschafts- und Technologiekommittee, Mai 2011.

Michael Bauer, "Krisen- und Chancenregion Naher Osten", The Future of Security, Akademie für Politik und Zeitgeschehen, Wildbad Kreuth, April 2011.