Wolfgang Mühlberger

Wolfgang Mühlberger ist Nahostexperte mit 20-jähriger Berufserfahrung in der Region. Seine bisherigen Tätigkeiten umfassen Forschung, Diplomatie, Government Relations und die Privatwirtschaft. 2020 stieß er als Berater zur finnischen Mediationsorganisation CMI der Martti Ahtisaari Peace Foundation.

Als selbständiger Consulent mit Sitz in Wien setzt er zudem Projekte mit regionalem Nahostbezug sowie im Bereich der Konfliktbearbeitung für internationale Organisationen und Stiftungen um.

Von 2014 bis 2020 forschte er am Finnish Institute of International Affairs (FIIA) in Helsinki, davor an der österreichischen Landesverteidigungsakademie. Seine umfangreiche Publikationsliste zählt mehr als 50 Titel, wobei er im Vorjahr einen Sammelband zu Politischen Narrativen in Nordafrika und dem Mittleren Osten bei Springer veröffentlicht hat.

 

Sein Forschungsinteressen beziehen sich auf die anhaltenden politischen Umbrüche, islamische Bewegungen und islamistische Organisationen, sowie externe Akteure in der Region (Russland). Im Bereich Konfliktforschung und Konfliktlösung konzentriert er sich auf Konfliktanalysemethoden und den Entwurf von Dialog/Mediationsprojekten. Seine Länderexpertise umfasst Tunesien, Libyen, Israel/Palästina und Syrien.

 

Er hat zwei Abschlüsse auf Magisterniveau in Orientalistik und Handelswissenschaften und vertiefte seine Arabischkenntnisse in Marokko, Tunesien, Syrien und Jemen. Französisch und Englisch beherrscht er fließend, bei guter Passivkenntnis des Arabischen.

 

Kontakt: info[at]meia-research.org