Peter nassif

Peter Nassif lebt im Libanon, wo er als Regionaler Koordinator die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) in der Levante vertritt. Vorher recherchierte in einer lokalen libanesischen NGO über die humanitäre Situation in Syrien, nachdem er zuvor für die regionale UN Kommission im Nahen Osten (Economic and Social Commission for Western Asia, ESCWA) tätig war. 

 

Zuvor arbeitete er am Centrum für Angewandte Politikforschung an der LMU München (CAP) am Nahostprojekt, wo er unter anderem das „Leading Change Across the Mediterranean"-Programm mitbetreute.


Peter Nassif schloss sein Studium der Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität mit einem Magister Artium ab. Schon während des Studiums lag sein Schwerpunkt auf dem Nahen Osten - dank zahlreicher Reisen in die Region sind ihm nicht nur wissenschaftliche, sondern auch die kulturell-sozialen Aspekte des Nahen Ostens bestens vertraut.

 

Peter Nassifs Expertise liegt auf den Bereichen des Arabischen Golfs, des Nahostkonflikts, Syriens und des Libanons.

Kontakt: nassif(at)meia-research.org